Ausfälle mit Bill-Gates-Produkten. Kann er heilen oder warum verbreitet ARD-ZDF Ehrerbietungen?

Aktualisiert am 16. April 2021 | 10:42 Uhr von wim

Vor zwei oder drei Wochen fiel mir mein zweiter Bildschirm aus. Ich dachte so bei mir, hat das vielleicht etwas mit dem Mega-Update von Windows zu tun oder hatte ich aus Versehen an meinen Kabeln herumgezogen? Gestern Nacht gab es ungefragt ein weiteres Mega-Update und heute morgen musste ich erneut wieder zwei Mal starten für die ungebetene Windows-Installation. Plötzlich, und ohne, dass ich etwas an meinem Monitor getan hätte, war der zweite Bildschirm wieder an. Ich hatte da zuvor so eine Ahnung und hatte von daher nichts unternommen mit der Installation meines Bildschirms. Manche erinnern sich an Windows 3.11 und Windows 95 etc. Damit quälte man uns Jahrzehnte. Den Mann und seine Unternehmen möchte ich nicht an meine Gesundheit heranlassen. ARD-ZDF zeigte Gates schon länger nicht als verschrobenen Hochfinanz-Vertreter, der seit Jahren mit Hilfe von Stiftungen geschäftlich operiert, sondern als jemand der angeblich gar heilen kann. Am 12.04.2020 ehrte die Tagesschau den Programmierer von Wackel-Windows mit einer Sprechzeit von 9 Minuten und 23 Sekunden, wo die komplette Tagesschau doch nur 15 Minuten lang ist.

Das Unternehmen Moderna zum Beispiel verglich seine mRNA-Injektionen ganz ausdrücklich mit einem Betriebssystem. Für die Erfinder der Gen-Injektionen und dem dazu gehörigen politisch-medialen Komplex, kurz Impf-Lobby, ist Ihr Körper nur das “Betriebssystem”, um ihm eine “Software” aufzuspielen: https://wim-zeitung.de/mrna-du-bist-nur-betriebssystem-fuer-aufspielen-von-software-wann-vergleicht-man-mit-todesfaellen-bei-nichtgeimpften/