Bandenmäßiger Kinderklau? Festnahme durch Polizei in Heidelberg. Pressemeldung Stuttgart. Teuflische Tat

Veröffentlicht 14. April 2021.
Aktualisiert am 14. April 2021 | 22:26 Uhr

In Heidelberg wurde am 11.4.2021 eine mutmaßliche Entführerin festgenommen, die in Stuttgart wenige Tage zuvor versuchte ein Kind aus einem Kinderwagen zu nehmen. Die 57-Jährige wurde erneut auffällig, da sie sich “unberechtigt” in Räumlichkeiten “in einem Gebäude an der Gneisenaustraße” aufhielt und womöglich wieder Ausschau hielt, so könnte gedeutet werden. Klar kann man bei so jemandem nur psychische Gründe vermuten, was aber bandenmäßiges Vorgehen nicht ausschließt, anders wie es die Pressemitteilungen aus dem Polizei-Präsidium andeutet, da die Frau ohne weitere Angaben zu den Ursachen in eine psychiatrische Anstalt verfrachtet wurde.

Schade, in den Polizei-Meldungen aus Heidelberg hingegen konnte die Redaktion keinerlei Hinweise auf den fantastischen Erfolg finden. Immerhin wurde die mutmaßliche Kidnapperin von den dortigen Beamten geschnappt. Bleibt zu hoffen, dass diese teuflisch-bösartige Tat inklusive dahinter liegendem Umfeld möglicher Auftraggeber restlos aufgeklärt wird.

Polizei-Meldung Stuttgart 12.4.2021: https://archive.ph/hgRYd

Polizei-Meldung Stuttgart 7.4.2021: https://archive.is/3FuKu