Definition “Staatsstreich”: an der Macht Beteiligte übernehmen Staatsgewalt

Veröffentlicht 31. Januar 2021.
Aktualisiert am 31. Januar 2021 | 13:36 Uhr

Ein Staatsstreich bezeichnet
laut bpb – Bundeszentrale für politische Bildung einen “verfassungswidrigen (gewaltsamen) Umsturz, mit dem es bereits an der Macht Beteiligten (z. B. Militärs) gelingt, die gesamte Staatsgewalt zu übernehmen”.

Das Gegenteil sei der Putsch mit Umsturz oder Umsturzversuch durch das Militär, Teilen des Militärs oder Milizen. Ziel ist der Sturz der Regierung, die Übernahme der Macht und die (i. d. R. diktatorische) Herrschaft im Staat.

Staatsstreich Definition
Staatsstreich Definition

W.I.M. 📈🏛📣

https://m.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/18284/staatsstreich