Dirigierte Bundespräsident Österreich van der Bellen Ibiza-Verschwörung? Angeblich Kalender-Eintrag “Bombe platzt”

Veröffentlicht 22. Februar 2021.
Aktualisiert am 22. Februar 2021 | 13:41 Uhr

Der Grüne Alexander van der Bellen hatte in seinem Kalender angeblich die Notiz: “Bombe platzt: Str + Gud in Ibiza” eingetragen. Ein entsprechendes Foto eines Bildschirms mit Kalender-Eintrag ziert eine von der FPÖ neu eingerichtete Website www.tuesfuermich.at um dies zu belegen. Die FPÖ hielt heute morgen am Montag eine entsprechende Pressekonferenz über die Enthüllungen Bundespräsidenten van der Bellen ab. Bislang wurden keine Stimmen bekannt über Verleumdungsklagen oder Strafandrohungen gegen die FPÖ diesbezüglich.

Das gänzliche und völlige Schweigen deutscher Medien und Politiker spricht für sich. Immerhin die Mainstream-Zeitung Krone berichtet. Übrigens ist auch ein Schweigen des deutschen Bundespräsidenten Steinmeier zur angeblichen Enthüllung ein Hinweis auf was auch immer.

@wim4u 📈🏛📣