“Ethikrat”. Wie parteilich ist er? Stellvertretender Vorsitzender ist Ex-Staatsminister und SPD-Stratege

Veröffentlicht 15. November 2021.
Aktualisiert am 15. November 2021 | 13:59 Uhr

Wer sitzt so alles im “Ethikrat” und wie unparteilich sind dessen Mitglieder? Beispiel Vorwärts-Autor und Ex-Staatsminister der Bundesregierung für die SPD, Julian Nida-Rümelin. Der angeblich unabhängige stellvertretende Vorsitzende des angeblichen Ethikrates schreibt für das SPD-Partei-Blatt Vorwärts unter dem Motto “Haltung entscheidet” noch im Juni 2019. In der WELT hatte der SPD-Stratege parallel zu seinen Ethikrat-Auftritten zum Thema Corona erst wieder 05.10.2021 einen sogenannten Gastbeitrag über seine Partei: “Die wahre Strategie hinter der Auferstehung der SPD”. Noch vor ganz wenigen Jahren wurde Julian Nida-Rümelin als “SPD-Politiker” geführt, und zwar ohne den Zusatz “ehemalig”. Der Deutschlandfunk zum Beispiel noch  2015. Und mit ehemaligen SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel trat er bei einer SPD-internen Preisverleihung in einer Jury auf. Der stellvertretende Vorsitzende des angeblichen Ethikrates Nida-Rümelin war zwei Jahre Staatsminister für Kultur und Medien unter SPD-Kanzler Gerhard Schröder.

In der WELT hatte der SPD-Stratege erst 05.10.2021 einen sogenannten Gastbeitrag: “Die wahre Strategie hinter der Auferstehung der SPD”

https://www.vorwaerts.de/artikel/julian-nida-ruemelin-spd-volkspartei-bleiben, https://archive.md/CdAYy

Nida-Rümelin, Julian (2018). „Zur Krise der europäischen Sozialdemokratie“, in: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, 1–2, 2018, S. 61–67.

Vorstellung von Julian Nida-Rümelin in angeblich unparteilichem Ethikrat auf der Bühne ARD-ZDF: https://t.me/wim4u/32513

Foto zusammen mit damaligem SPD-Chef Sigmar-Gabriel: https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Bundesparteitag_2017/Ordentlicher_BPT/171206_SPDJahrbuch_SPD_2015_2016_einzeln.pdf

“… Motto von Julian Nida-Rümelin. Für einen SPD-Politiker argumentiert er…” https://www.deutschlandfunk.de/debatte-ex-kulturstaatsminister-nida-ruemelin-warnt-vor-100.html

 

 

So präsentierte der stellvertretende Ethikrat-Vorsitzende noch 2015 / 2016:

Im SPD-Parteiblatt “Vorwärts” schrieb der stellvertretende Ethikrat-Vorsitzende noch 2019:

 

 

Und heute wird uns der stellvertretende Ethikrat-Vorsitzende nur noch als höchst neutral präsentiert und ohne seinen wahren und politischen Hintergrund zu nennen. Aber neben seiner politischen Seite gibt es noch eine wietere. Hier erscheint er als spröder Wissenschaftler. Dabei tauchte er damals als Kulturstaatsminister ein in die Glemmer-Show-Welt und wurde abgelichtet auf Partys, die einen äußerst ausgelassenen Eindruck machen. Er hatte es mit äußerst bekannten Schauspielern zu tun. Aber was zeigt uns ARD-ZDF heute? Das hier:

Und noch was: Ist DAS, wohin uns der Ethikrat führen soll?