Feiert Bundespolizei ungeräumte und nicht gestreute Bahnsteige? Riesige Banner “Lebensgefahr” mit Symbol fallender Fahrgast

Veröffentlicht 12. Februar 2021.
Aktualisiert am 12. Februar 2021 | 16:41 Uhr

Bilder aus Freiburg und Emmendingen vom Twitter-Kanal der Bundespolizei am 12.2.2021 zeigen Bundespolizisten auf ungeräumten und nicht gestreuten Bahsteigkanten. Fahrgäste dürfen sich verhöhnt vorkommen. Die Beamten halten überdimensionale Banner “Lebensgefahr” mit einem Symbol eines fallendes Fahrgastes in die Höhe. Die Aktion wird nach Angaben einer Bahn-Internet-Präsenz “bundesweit” durchgeführt.

W.I.M. 📈🏛📣

 

 

https://www.regiotrends.de/de/polizeiberichte/index.news.449183.11.-februar-warnbanner–lebensgefahr—betreten-der-gleisanlagen-verboten–werden-an-exponierten-bahnhoefen-und-haltepunkten-in-der-regio-angebracht—gemeinsame-praeventionsmassnahme-von-bundespolizei-und-deutscher-bahn-ag.html