Fr. Feb 3rd, 2023

Veröffentlicht 27. Dezember 2022.
Aktualisiert am 27. Dezember 2022 | 10:16 Uhr

Jahrelang quälte uns der Gesundheitsminister mit seinen Predigten darüber, wie man eine Erkältung im Griff behält, nämlich angeblich ausschließlich mit Spritzen voll mit gefährlichen Pharma-Experimenten, und zwar für die Massen. Dass für die Gesunderhaltung frische Luft statt Masken und soziale Kontakte statt Isolation wichtig sind, darf auf Anweisung der Bundesregierung niemand mit großem Namen behaupten. Auf YouTube werden solche Hinweise als “medizinische Fehlinformation” gnadenlos mit dem EU-Trick verfolgt.

Nun kommt der nächste Clou in aller Unverfrohrenheit. Als ob es für einen Gesundheitsminister selbstverständlich wäre, sagt er, er könne nicht kochen und spricht sich damit nun selbst jegliche Kompetenz in Sachen gesunder Ernährung ab. Karl Lauterbach wird mit den Worten zitiert: “Ich muss somit beim Kochen auf meine Kinder setzen. Mit mir am Herd wäre das Essen im besten Fall ungenießbar.“

Bildquelle Twitter Karl Lauterbach

 

https://telegra.ph/Lauterbach-wohnt-wieder-allein-und-hat-jetzt-viel-Platz-f%C3%BCr-Fl%C3%BCchtlinge-12-27