Hessen führt verpflichtende Tests auch für geimpftes Krankenhauspersonal wieder ein. Begründung zu “Übertragung” extrem spannend

Veröffentlicht 19. November 2021.
Aktualisiert am 19. November 2021 | 19:34 Uhr

Hessen will, dass zwar Ungeimpfte täglich mit einem Schnelltest getestet werden, aber geimpfte und genesene Pflegekräfte müssen zukünftig ebenfalls zweimal pro Woche getestet werden. Begründet wird dies – Achtung – weil Geimpfte ebenfalls das Virus übertragen können. Natürlich wird übrigens so das Maskentragen für Geimpfte nie abgeschafft werden. Zitat: “Hintergrund sind die Erkenntnisse, dass auch geimpfte und genesene Personen das Virus übertragen können – und dieses Risiko soll durch ergänzende Tests reduziert werden.”

https://hessen.de/Presse/Hessische-Landesregierung-informiert-zu-neuen-Beschluessen-des-Corona-Kabinetts