Fr. Feb 3rd, 2023

Veröffentlicht 17. Dezember 2022.
Aktualisiert am 17. Dezember 2022 | 15:31 Uhr

Erster Preisträger des Aachener Karlspreises war 1950 Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi. Nun erhält diese fragwürdige Auszeichnung der ukrainische Unterhaltungskünstler Wolodymyr Selenskyj, der für die aktuellen extremen Völkerwanderungsströme in die EU maßgeblich verantwortlich ist. Die kranke Vision bzw. der nie bei den EU-Bürgern näher vorgestellte Plan von EU-Mitbegründer Kalergi war: “Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein.”

 

Bildquelle: https://t.me/OP_UA/8396