Di. Mrz 5th, 2024

Veröffentlicht 21. Februar 2023.
Aktualisiert am 22. Februar 2023 | 14:01 Uhr

Ein maskierter Polizist geht in Halle / Saale auf Bürger los. Er will den Autofahrer stoppen, der sich der Nötigung einer illegalen Straßenblockade entziehen will. Zur Erinnerung: Wer nötigt, geht mit Gewalt vor. Vermutlich nach mindestens einer Stunde der Untätigkeit bei einer Straßenblockade von Klima-Extremisten. Erst nach zwei Stunden bequemte sich die Stadtpolizei (oder wer genau?) am 20.2.2023 offenbar, die Personen erfolgreich von der Straße entfernt zu haben. Womöglich um unerkannt zu bleiben und besser der eigenen Strafverfolgung zu entgehen, vermummten sich manche Beamte. Oder warum darf der Bürger nicht in die Gesichter der Polizisten schauen? Anstatt den zuvor bekannt gemachten Anschlag in Halle bereits im Vorfeld abzuwehren, waren die Polizisten offenbar entsprechend aufgeputscht durch eine von den Klima-Terroristen extreme Anzahl mitgebrachter Journalisten.

Der Polizist in grau und mit gelber Warnweste lässt die Straßensperre sich “aufbauen” und schaut zu

 

Video-Version von ARD-ZDF in linksextremen Kreisen. Der Vorlauf wurde weggeschnitten.

Die Terroristen auf der Straße haben sich selbst in Gefahr gebracht. Verfolgt wird nun aber der Fahrer. Der Polizist zeigt eindeutig auf die auf dem Boden Sitzenden (siehe Abbildung), die durch eine Weiterfahrt in Gefahr geraten würden und beschützt diese mit aller Kraft. Laut MDR aber wurden angeblich “Passanten in Gefahr gebracht”. Im kompletten relevanten Teil des Videos, welches die WIM-Redaktion hier im Nachtrag eingefügt hat, ist zu sehen, was passiert ist, bevor der Polizist mit grauer Kleidung und gelber Warnweste Autofahrer bedrohte und belästigte. Die Sekunden vor der Szene mit dem Auto zeigen den Polizisten im Original-Video bei ARD-ZDF, wie er den “Aufbau” der Straßensperre und die Klebe-Aktion ohne einzuschreiten begleitet und die Straftaten unter seinen Augen und augenscheinlich mit seinem Schutz verübt werden.

Der Polizist zeigt eindeutig auf die Terroristen (Standbild aus ARD-ZDF-Video), die durch eine Weiterfahrt in ihrem kriminellen Tun nicht gestört werden sollen.

Nachtrag vom 22.2.2023: Oben hat die WIM-Redaktion den Vorlauf im Video eingefügt und dem amputierten Video gegenübergestellt. Der Text wurde entsprechend ergänzt.