Fr. Feb 3rd, 2023

Veröffentlicht 4. Januar 2023.
Aktualisiert am 4. Januar 2023 | 21:35 Uhr

Silvester-Unruhen, Messerangriffe mit Allahu-Akbar-Rufen, Gruppenvergewaltigungen. Welche Tätergruppe könnte hier wohl jeweils zu nennen sein? Zur Vernebelung sind die kreativsten Köpfe jetzt in den Redaktionsstuben gefragt. Nach drei, vier Tagen meldete sich sogar die Bundesinnenministerin. Reicht ein Tweet? Im Hintergrund arbeitet man im Innenministerium und Amt für Verfassungsschutz fieberhaft: Verdammt, schnell noch in die Schublade schauen, welche PR-Maßnahme jetzt unter dem Etikett “Reichsbürger” Ablenkung schaffen könnte. Oder hat man dort sein Pulver verschossen und bereits alle Raketen abgefeuert?