SWR. Großer Wahlbetrug mit ständig kleinen Tricks? Beispiel Schorndorf. WIM befragte Fernseh-Team

Veröffentlicht 2. März 2021.
Aktualisiert am 3. März 2021 | 09:07 Uhr

Mit äußerster Mühe erhielt ich vom SWR-Team in Schorndorf folgende “Antworten” auf meine Frage, warum der SWR nicht ausreichend über den 20.2.2021 berichtete:

Ganz kurz.

Aber ich gebe kein Interview, ja?

Nein.

Ja.

Ich will es Ihnen gerne sagen.
Melden Sie sich doch einfach bei der
Pressestelle des SWR.

Ich kann dazu nichts sagen.
Ich bin nicht der Verantwortliche.

 

Die Mitarbeiter des SWR liefen auf der Versammlung der AfD auf dem Oberen Marktplatz in Schorndorf am 27.2.2021 herum, ohne sich als SWR kenntlich zu machen. Schon allein von daher war dies fragwürdig. Die AfD rief zu dieser Versammlung wegen des Anschlags eine Woche zuvor auf.

 

📈🏛📣