ZDF erklärt Ausgangssperren für beendet und Reisebeschränkungen in BRD für aufgehoben

Veröffentlicht 15. Januar 2021.
Aktualisiert am 18. Januar 2021 | 01:05 Uhr

Ist der Herr hier vom ZDF ein eindeutiger Ausgangssperren-Leugner oder haben wir alle etwas verpasst? Er behauptet doch tatsächlich am 13. Januar 2021 im Morgenmagazin, es gäbe gar keine Ausgangssperren oder Reisebeschränkungen innerhalb der BRD und dass die grundgesetzlich verbriefte Freizügigkeit laut GG Art. 11 derzeit gar nicht angetastet sei.

Das GG sagt: “Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet.” Aber wie die kleine Schwester von Aschenbrötel muss der Bürger derzeit in Baden-Württemberg bereits schon um 20 Uhr zu Hause sein und in das komplette Bundesland Mecklenburg-Vorpommern darf von außerhalb nicht von Verwandten oder Freunden nicht besucht werden. Ganze Städte oder Naherholungsgebiete werden bundesweit abgeriegelt.

Wenn das ZDF wieder und wieder derart lügt, gefährlich desinformiert und Wahlen manipuliert, weiß ich mir nicht mehr anders zu helfen als mit solch einem Video. Presserechtlich voll und alleinig verantwortlich: Jürgen Felger.

W.I.M. 📈🏛📣

https://t.me/wim4u/22756