Glücksfall! Schiebt “Pandemie in den nächsten Jahren” Forschung weiter an? Merkels Wissenschaftsministerin

Veröffentlicht 12. Mai 2021.
Aktualisiert am 12. Mai 2021 | 23:57 Uhr

Das ist übrigens die Wissenschaftsministerin Anja Karliczek. Keine Sorge, ich kannte sie vorher auch nicht. Aber sie verriet heute am 12. Mai den Plan, dass man die “Pandemie in den nächsten Jahren” weiter durchzieht. Sie kennt vielleicht die Gepflogenheiten in der Merkel-Regierung noch nicht besonders, dass man nicht allzu ehrlich mitteilen sollte, was man zukünftig so alles vor hat.

Und dann hat sie noch einen weiteren Brüller. Und zwar, dass Covid-19 so eine Art Glücksfall war und Zitat “ein zusätzlicher Booster” die messengerRNA-Injektionen ohne Tier-Experimente gleich am Menschen anzuwenden.

Für das Zitat der Wissenschaftsministerin Anja Karliczek “Pandemie in den nächsten Jahren” im Zusammenhang wurde gesorgt. Und da die Verausgabung von Steuergeldern in der Forschung zur “Pandemie in den nächsten Jahren so viele bewundernswerte Erfolge verzeichnen wird, wurde auch gleich noch die passende musikalische Untermalung dazu gewählt.